Polstersessel

D8P (Gestell schwarz)

Hersteller: tecta

Designer: Martin Hirth

1. Variante wählen:

Kleiner, sehr markanter Polstersessel im Bauhaus Design.

  • Polsterung in Stoff Kavallerie-Tuch
  • Gestell Stahlrohr schwarz pulverbeschichtet

Breite 55cm | Tiefe 53cm | Höhe 76cm
Sitzhöhe 48cm

2. Ausführung wählen:
Stofffarbe
Beratung

 +49 7231 313061

 Anfrage

D8P (Gestell schwarz) von tecta

Gropius andersherum gedacht

Martin Hirths D8P entwickelt die Ikone charmant weiter. „Der F51 versinnbildlicht für mich das Bauhausmöbel schlechthin. Die Silhouette und auch die Ausstrahlung von diesem Sessel wollte ich in einen Stuhl transferieren.“

Im Sommer 2017 begann Martin Hirth mit der Entwicklung seines Stuhls, der heute einen neuen, eigenständigen Charakter besitzt. Der D8P ist die Antwort auf den Wunsch nach einem bequemen Polstersessel am Tisch. Zugleich zitiert er die Idee der kragenden Armlehne, die für den F51 charakteristisch ist – allerdings bei Martin Hirth andersherum gedacht.

„Für den Stuhlentwurf wurden fast ausschließlich geometrische Grundformen verwendet“, beschreibt der Designer. Charakteristisch für das Möbel sind die Verbindungen aller Disziplinen bei Konstruktion und Herstellung, die Einbindung des Handwerks und die Rationalität bei der Verwendung von Materialien – also die grundlegenden Tugenden des Bauhauses.

„Auch der Aspekt der visuellen Nachhaltigkeit, den das Bauhaus auszeichnet, greift das Möbel auf. In diese Gedankengänge versuche ich den Stuhl einzureihen. Ein Produkt das Bestand hat und keine Modeerscheinung sein soll“, so Hirth. Eingesetzt kann der D8P als komfortabler Esszimmerstuhl sowohl im Privat- als auch im Restaurantbereich. Dabei schafft das Möbel den Spagat zwischen Minimalismus und Opulenz. Martin Hirth: „Ich versuche Produkte so zu gestalten, dass sie neben Ihren funktionalen Werten auch emotionale Werte haben. Sie müssen charmant sein.“

Hersteller
Designer

tecta

Der niedersächsische Möbelhersteller Tecta hat sich mit der Bewahrung und Fortsetzung authentischer Bauhaus-Modelle ein prominentes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld vorgenommen. Was durch die Avantgarde in den 1920er Jahren als experimentelles Wagnis und  erstmal in geringer Stückzahl ins Leben gerufen wurde, wird heute von Tecta exklusiv und serienmäßig nach den Originalentwürfen hergestellt. Die Produktion wurde dazu vom Berliner Bauhaus-Archiv offiziell lizenziert. Damit gehört Tecta zu den ersten Bauhaus-Adressen überhaupt.

Weitere Designmöbel von tecta

Sie haben eine Frage zu "D8P (Gestell schwarz)"? Wie können wir Sie erreichen?


Ihre Nachricht wurde versendet.

Sie können uns auch anrufen:

+49 7231 313061

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 18.30 Uhr
Nach Vereinbarung auch nach 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Anschrift

dieter horn GmbH
Karlsruher Straße 91
75179 Pforzheim
Anfahrt

Alternative Produkte zu D8P (Gestell schwarz)

D&P-1 (Gestell schwarz) von tecta
D&P-1 (Gestell schwarz)
von tecta
ab 1.575,00 €
D&P-2 (Chrom) von tecta
D&P-2 (Chrom)
von tecta
ab 1.980,00 €
D&P-2 (Gestell schwarz) von tecta
D&P-2 (Gestell schwarz)
von tecta
ab 1.695,00 €
D8P (Chrom) von tecta
D8P (Chrom)
von tecta
ab 1.135,00 €
D8P-1 (Chrom) von tecta
D8P-1 (Chrom)
von tecta
ab 1.770,00 €