Hugo de Ruiter

1980 beginnt Hugo de Ruiter als Produktentwickler bei Leolux. Er wird Leiter der Abteilung Produktentwicklung und hauseigener Designer von Leolux. Seine handwerklichen Fachkenntnisse kombiniert er erfolgreich mit seinen Design-Kenntnissen. So entstehen Möbel nach dem zentralen Thema "Bewegung". 2001 verlässt de Ruiter Leolux und fängt ein "zweites Leben" als selbständiger Designer an. Er will seinen Stil weiter entwickeln und seiner Kreativität neue Impulse verleihen. Hugo de Ruiter arbeitet bis heute für Leolux, aber auch für andere namhafte Unternehmen wie bspw. de Sede.