Arik Levy

Arik Levy, geboren 1963 in Tel Aviv, Israel, studierte Industrial Design am Art Center College of Design, La Tour de Peilz in der Schweiz. Von 1992-1994 unterrichtete er an der Ecole Nationale Supérieur de Création Industrielle / Les Ateliers, Paris und in Design Workshops in unterschiedlichen Designschulen in Europa, gleichzeitig entwarf er Bühnenbilder für Modernen Tanz für das Grand Theater Genf, das Niederländische Tanz Theater, das Finnische Nationale Balletthaus und das BatSheva Dance Center in Israel. 1997 gründete er mit Pippo Lionni sein eigenes Studio "L design" in Paris. Die Tätigkeiten seines Studios reichen von Skulpturen und Installationen bis zu Industriedesign und alltäglichen Produkten. Mit Vitra arbeitet er seit 2000 und hat in dieser Zeit verschiedene Büromöbel entworfen und Projekte betreut.