cassina

der name cassina wird auf der ganzen welt sofort mit italienischem design in verbindung gebracht. bereits seit 1927 fertigt cassina designmöbel und ist dabei schon immer ein vorreiter mit seinen futuristischen entwürfen. polstermöbel, holz und leder sind beliebte und wichtige elemente der cassina collection. daraus entstehen stühle, sessel, sofas, tische und betten, die stets verschiedene sprachen und kulturen verbinden und neu darstellen. zu den absoluten klassikern der collection gehören das sofaprogramm lc2, die liege lc4 und das sofaprogramm maralunga.

103 Produkte

Zeige nur:
LC2 von cassina
LC2
Sofa
ab 5.355,00 €
LC2 von cassina
LC2
Sessel
ab 3.570,00 €
LC4 von cassina -20%
LC4
Liege
ab 3.302,00 €
 Canta von cassina
Canta
Drehsessel
ab 1.845,00 €
194 9 von cassina
194 9
Beistelltisch
ab 1.148,00 €
206 8 Cube (206 01) von cassina
206 8 Cube (206 01)
Sessel
ab 3.201,00 €
206 8 Cube (206 02 / 05) von cassina
206 8 Cube (206 02 / 05)
Sofa
ab 4.492,00 €
206 8 Cube (206 06) von cassina
206 8 Cube (206 06)
Sofa
ab 5.950,00 €
522 Tokyo Outdoor von cassina
522 Tokyo Outdoor
Sonnenliege
ab 4.565,00 €
646 Leggera von cassina -28%
646 Leggera
Stuhl
ab 428,00 €
699 Superleggera von cassina
699 Superleggera
Stuhl
ab 975,00 €
Aki von cassina
Aki
Drehsessel
ab 1.559,00 €
Aspen von cassina
Aspen
Sofa
ab 5.349,00 €
Auckland von cassina -36%
Auckland
Sessel, Hocker
ab 990,00 €
Barrel von cassina
Barrel
Armlehnstuhl
ab 2.850,00 €
Biki von cassina
Biki
Drehsessel
ab 1.630,00 €
 

Cassina furniture - massgeblich geprägt durch Le Corbusier

Seit 1964 hat Cassina das exklusive weltweite Recht, die Designklassiker von Le Corbusier herzustellen. Bis heute haben die Klassiker in keinster Weise an Ausstrahlungskraft verloren, im Gegenteil, gerade in modernen Wohn- und Objektumgebungen passen die zeitlosen Möbel hervorragend. Zurückzuführen ist dies auf die Überzeugung von Le Corbusier, dass binomische Formen nahezu perfekt in eine dreidimensionale Welt passen. Die Outdoor Collectionen wurden von Cassina auf Basis von Zeichnungen entwickelt, die Le Corbusier um 1930 geschaffen hatte.