Tomoko Azumi

Tomoko Azumi, geboren 1966, Hiroshima, Japan ist Direktor des TNA Design Studio, London. Nach dem Furniture Design Studium am Royal College of Art im Jahr 1995, begann sie partnerschaftlich mit dem Studio AZUMI in London zusammenzuarbeiten. Sie zeigte ihre Werke in zahlreichen Ausstellungen und begann ihre Tätigkeit für internationale Kunden wie Lapalma (Italien), Authentics (Deutschland), Habitat (UK) und Muji (Japan). Im Jahr 2005 gründete sie ihre eigene Firma, das TNA Design Studio in London. Aktuelle Projekte umfassen Möbel für den Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs, Hexad Frames für die Rocket Gallery und Benchmark-Möbel (UK) oder die die Little Woods Lampe für Maxray (Japan). Ihre Arbeiten sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen wie dem Victoria & Albert Museum (UK), Crafts Council (UK) und Stedelijk Museum (Holland) zu sehen.