Neuland Industriedesign

Nomen est omen, heißt es, und mit reef hat „Neuland Industriedesign“ zweifelsohne ebensolches betreten. Denn reef ist ein außergewöhnliches vielseitiges Schrankmöbel und ästhetische Raumskulptur zugleich (und daher nicht nur in den Augen der „Wallpaper“-Designexperten schlicht der „Beste Schrank 2011“). Hinzuzufügen wäre noch, dass hinter Neuland Eva Paster und Michael Geldmacher stecken, die vermutlich als einzige Designer ein Zweitbüro in einer 1400 Meter hoch gelegenen Jagdhütte besitzen.