Metis Lightning

Die Architekten Marinella Patetta und Claudio Valént, beide mit einem Master in Lighting Design und vielen Jahren Erfahrung lernen sich im Büro von Piero Castiglioni kennen und gründen nach einigen Jahren 1989 das Büro Metis Lighting, das sich ausschließlich mit Lighting Design und Industrial Design befasst. Bei ihrer Arbeit verbessern sie die Räume durch Lichtdesignprojekte, die in verschiedenen Bereichen erworbenes Wissen in einer interdisziplinären Synthese integrieren. Für FontanaArte entwarfen sie Anfang der 1990er Jahre die Serie Nobi, eine Kollektion zwischen dekorativer und technischer Beleuchtung, die sofort zu den Bestsellern der Firma wurde und es bis heute geblieben ist. Der Entwurf der Schienenleuchte Gallery geht hingegen auf 2006 zurück. In den letzten Jahren kam zu der beruflichen Tätigkeit die Didaktik und Forschung an der Fakultät für Industrial Design am Polytechnikum Mailand hinzu.

2 Produkte

Zeige nur: