Massimo & Lella Vignelli

Massimo Vignelli und seine Frau Lella arbeiteten in den siebziger Jahren bei Knoll als Graphik- und Werbedesignberater. Sie traten bei Knoll für ein Graphikdesign ein, durch das sie weltweite Berühmtheit erlangten und das auch heute noch die Arbeiten des Unternehmens gestaltet. Massimo Vignelli beschrieb einmal die Knoll-Arbeiten als die „aufregendsten und dankbarsten“ Aufträge seiner beruflichen Karriere. Die Arbeiten der Vignellis versorgten Knoll mit allen wesentlichen Kommunikationsmitteln einschließlich Briefpapier, Visitenkarten, Aufklebern, Schildern, Verpackungen, Broschüren und Vierfarbanzeigen für Handelsmagazine und Publikationen wie The New Yorker, Vogue und Fortune. Ferner waren sie an unzähligen Projekten beteiligt, in die sie ihr Talent im Industrie-, Möbel- und Graphikdesign einbrachten. Ihre New Yorker Firma, Vignelli Associates, verleiht jedem Auftrag eine modernistische Ästhetik und poliert jedes Artefakt auf Hochglanz, damit es Klarheit, Schönheit und Funktionalität widerspiegelt. 2003 erhielt das Paar die renommierte Auszeichnung Lifetime Achievement Award des Cooper-Hewitt National Design Museum.

1 Produkt

Zeige nur: