Don Chadwick

In den letzten Jahrzehnten war Don Chadwick ein Pionier bei der Verwendung moderner Materialien, Formgebungsverfahren und Mechanismen, mit denen er bahnbrechende Produkte entwarf, die in ihrem Markt neue Standards setzten. Geboren wurde Don Chadwick in Südkalifornien. Für seine Ausbildung prägend war seine Zeit an der University of California in Los Angeles. Später arbeitete er für Victor Gruen, bevor er sich 1964 selbständig machte. 1974 entwarf Chadwick die Modelle des Chadwick Modular Seating. Mit William Stumpf arbeitete er 1984 zusammen an der Entwicklung des Equa 1 Flexing-Plastic Chair. Landesweite Aufmerksamkeit erlangte Chadwick 1994 mit seinem wegweisenden Aeron Stuhl, für den er fünf Jahre später von der Designers’ Society of America und dem Business Week Magazine die Auszeichnung Design of the Decade erhielt. Daneben wurde Chadwick in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten mit zahlreichen weiteren Auszeichnungen und Preisen geehrt. Chadwicks Beziehung zu Knoll markierte einen Meilenstein in der Karriere dieses einfallsreichen Designers. „Ich fühle mich geehrt, dass ich Teil des Knoll-Erbes sein darf; für mich bedeutet Knoll die höchste Form zeitgenössischen Designs und mit diesem Unternehmen verbindet mich eine denkwürdige Zusammenarbeit.“ Mit dem Chadwick Stuhl hat er bewiesen, dass er erfolgreich ein Produkt auf einen Markt bringen kann, den er zuvor ebenso erfolgreich geschaffen hat.

1 Produkt

Zeige nur: