Bernard Vuarnesson

Sculptures Jeux gegründet im Jahre 1973 von Ariane Vuarnesson, nach einem Kunststudium in der Louvre schule in Paris, gemeinsam mit ihrem Ehemann Bernard Vuarnesson Doktortitel als Ingenieur an der Ingenieurhochschule du Bois und einem Doktortitel als Bauingenieur am Konservatorium National des Arts e Metiers in Paris. Von 1975 bis 1980 Ariane und Bernard haben gemeinsam an Projekten für Kinderspielplätzen im Freien, an der Ecole d’Architecture Intérieur Camondo von Paris, gearbeitet. Seit 1982 Bernard widmet sich hauptsächlich der Innenarchitektur d.h. insbesondere entwirft er Moduli, die in jedem Moment, eine neue Funktion u. Umwandlungen erhalten können. Foto: Philippe Chancel