DS-99 Relaxsessel

Hersteller: de sede

Designer: Stefan Heiliger

1. Variante wählen:

Beratung

 +49 7231 313061

 Anfrage

 Live Chat

Teilen

Entspannung im Schwebezustand Eine Reise zu sich selbst, losgelöst vom Rest der Welt, beginnt neu im unvergleichlichen Relaxsessel DS-99 von Stefan Heiliger. In seiner Schalenkonstruktion gleitet man sensationell leicht und stufenlos glatt von der aktiven Sitzposition über bequeme Lesepositionen in eine behagliche Liegehaltung. In diesem ergonomischen Komfort-Kokon geniesst man die vollkommene Art der Entspannung. Optisch wie haptisch unterstützt die federweiche Polsterung der Sitzschale, die ganz in handschmeichelndem de Sede-Leder bezogen ist, den Schwebezustand. Die üppige Innenschale, die Geborgenheit suggeriert, wird von einer formal strengen Metallaufhängung in poliertem oder gebürstetem Edelstahl getragen. Die symbolische Wirkung dieser spannenden Kombination besticht durch die technischen Details, die diskret verborgen bleiben. Ohne die Schalenform zu tangieren, greifen die komplexe Schwenkmechanik und Lauffunktion harmonisch ineinander und lassen am unteren Ende des Sessels die schlanke Beinauflage hervortreten oder verschwinden. Schweizer Präzisions-Fertigungstechnik für ein einzigartiges Floating- und Design-Erlebnis.

Hersteller
Designer
Datenblatt

de sede

de sede steht für handwerkliche meisterstücke für höchste individuelle ansprüche. so werden die de sede sitzmöbel mit jahrelanger erfahrung und viel liebe zum detail aus feinstem leder handgefertigt. ds 102, ds 47, ds 450 oder ds 76 - ein de sede sofa erkennt und schätzt man beim ersten anblick. de sede - feinste schweizer wertarbeit.

Weitere Designmöbel von de sede

Sie haben eine Frage zu "DS-99"? Wie können wir Sie erreichen?


Ihre Nachricht wurde versendet.

Sie können uns auch anrufen:

+49 7231 313061

Live Chat

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 18.30 Uhr
Nach Vereinbarung auch nach 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Anschrift

dieter horn GmbH
Karlsruher Straße 91
75179 Pforzheim
Anfahrt